Autor Thema: Spektrum Empfänger ...  (Gelesen 3979 mal)

Online Richard

  • KApicco.de - Member
  • 3D-Meister
  • *****
  • Beiträge: 632
  • 76744 Wörth
Spektrum Empfänger ...
« am: 14.04.11, 21:09:37 »
Hallo,

da ich in den Foren hin und wieder gelesen habe, dass manche Empfangs-Probleme mit Spektrum haben,
habe ich mir gedacht hier eine kleine Hilfestellung zu schreiben.

Es geht um die Spektrum Empfängerantennen.
Generell: jeder Spektrumempfänger hat NUR einen Antennenkreis, also Nur einer von den zwei Drähten
ist die aktive Antenne ! Der andere Draht ist einfach mit Masse verbunden (auf der Platine mit viel Kupfer !)  und simuliert einen Dipol.
Messen kann man es mit einem Ohmmeter.

Daher,  beim Platzieren der Hauptempfänger und Satelliten  oder zwei Satelliten (wenn ohne Hauptempfänger), um Diversity
im Modell zu haben, unbedingt die jeweils AKTIVEN Antennendrähte so anordnen, dass sie immer vom Modellmitte nach außen zeigen (90°).

Das betrift sicherlich nur diejenigen besonders, die ihre Modelle in grösseren Entfernungen vom Sender fliegen.

Um zu wissen, wo die aktiven sind habe ich Bilder von beispielsweise zwei Empfänger (DSM2) vorbereitet:

Grüße,
Richard

- http://www.richard-dj1pi.de -
DX8, DX9
T-Rex500: + Mini-VStabi
T-Rex450: + Mini-VStabi
Hornet x3D-mod.: + Mini-VStabi

Offline dl3it

  • KApicco.de - Member
  • Kunstflieger
  • ****
  • Beiträge: 302
Re: Spektrum Empfänger ...
« Antwort #1 am: 15.04.11, 16:46:58 »
ich bin mir nicht sicher, ob das für alle Empfänger gilt. Ich habe hier gerade eine Spektrum Clone (HobbyKing Parkflyer, ohne oragene Folie) auf dem Tisch, der hat zwei Antennen, die beide nicht auf Masse liegen und über einen 6-Füßer (die eine rechts, die nadere links) zum ASIC gehen. Da beide über Cs angekoppelt sind, dürften auch beide aktiv sein. Also auf jeden Fall erst genau den jeweiligen Empfänger anschaun. Vielleicht können wir ja in diesem Thread mal eine Liste aufstellen und ein paar Bilder mit "gelungenen" Einbauten einstellen...
ach ja, auf der Verpackung steht AR6110E; ich weiss aber nicht, ob das ein Originalempfänger ist.
FP 100, 4G6S, mCPx (brushless ;D), nano CP X
T-Rex 250, T-Rex 450 Sport (als Hughes 500D verkleidet)
Logo 400se, Logo 500, Logo 14, WARP360
Talon V2 Quad, Talon V1 Hexa, micro integrated PCB Quad
DX8

Online Richard

  • KApicco.de - Member
  • 3D-Meister
  • *****
  • Beiträge: 632
  • 76744 Wörth
Re: Spektrum Empfänger ...
« Antwort #2 am: 15.04.11, 20:40:25 »
habe auch nicht behauptet, daß alle Empfänger nur einen Antennenkreis haben.

Ich denke auch, daß die Nachfolger von DSM2 Sat's und AR6100e, AR6200, AR7000 doch die Nachbesserung von Spektrum
Entwickler erfahren haben (DSMX).
Guter Vorschlag Thomas, nur ich kann eben nur die o.g Empfänger als einkreisige eindeutig aufführen (noch).

 
- http://www.richard-dj1pi.de -
DX8, DX9
T-Rex500: + Mini-VStabi
T-Rex450: + Mini-VStabi
Hornet x3D-mod.: + Mini-VStabi